Archiv 2020

Archiv 2021

04.09.2022
In der letzten Information vom 18.08.2022 haben wir berichtet, dass der Förderverein durch die Spendenaktion von U. Scherr-S. eine stattliche Summe, insgesamt 2000,- € verbuchen konnte. Viele Einzelspender haben bei der Geburtstagsfeier zu diesem Ergebnis beigetragen. Jetzt, wenige Wochen später können wir allen Spendern zeigen, was mit ihrem Geld passiert ist: Das gesamte bestehende große Hauptgebäude konnte komplett mit Fenstern (und Läden) und Türen ausgestattet werden. „Welche ein Fortschritt, welch eine Leistung“, schrieb uns Schuldirektor Saad Luyinda. Herzlichen Dank an die Spender!

18.08.2022
Die SHAK Junior School hat wieder große Unterstützung bekommen. Eine großzügige Unterstützerin aus Ulm hat zu Ihrem 65. Geburtstag auf Geschenke verzichtet und stattdessen um Spenden für die SHAK Junior School gebeten.  Dank dieser uneigennützigen Aktion konnten wir das Hauptgebäude (mit Klassenräumen und Sekretariat) mit Fenstern und Türen finanzieren. Die dafür notwendigen Gelder sind bereits in Uganda angekommen! Schuldirektor S. Luyinda hatte bereits die Fenster (Foto) in Auftrag gegeben und wird über den weiteren Baufortschritt informieren.

28.07.2022
Soeben konnten wir wieder 1500 Euro nach Uganda schicken. In Absprache mit dem Schuldirektor und dem Leitungsgremium wird dieser Betrag für die bauliche Erweiterung/Verbesserung des Schulhauptgebäudes verwendet. Da auch in Uganda zur Zeit die Kinder in den Ferien sind möchte Schuldirektor S. Luyinda die Gelegenheit nutzen und die baulichen Maßnah,men weiterführen. Das Hauptgebäude soll nun ebenfalls Fenster bekommen! Noch fehlen ca. 700 Euro für die gesamte Aktion Fenstereinbau, aber der erste Schritt ist wieder gemacht!

04.07.2022
Es ist wirklich immer wieder erstaunlich: Kaum haben wir Ihre Spenden nach Uganda abgeschickt, schon werden die geplanten Gegenstände angeschafft und installiert. Ein überzeugender Nachweis, was mit Ihren Spenden vor Ort entsteht. Erst konnten wir die benötigten Dinge für den Ruheraum in Kindergarten finanzieren und wenig später die langersehnten Spielgeräte und die Soundanlage. Mittlerweile sind die Bettgestelle bereits an der Schule eingetroffen. Zug um Zug werden die Kissen, Bettzeug und alle anderen Ausstattungsgegenstände angeschafft. Ganz neu sind die Spielgeräte eingetroffen, wurden installiert und sind bereits in Benutzung durch die Schul- und Kindergartenkinder. Welche eine Freude für die Kinder! Auch das Soundsystem wurde freudig begrüßt. Schuldirektor Saad Luyinda schrieb uns:“The sound system is so perfect. Last Sunday we had a mid term parents meeting. We were abke to use the system to address them. We also demonstrated to them how it will be used to aid learning, by playing some audio jolly phonix rhymes. They were very excited…“we are now an international school .“ one of the parents commented…“
Das alles Dank der Hilfe vieler Spender. Ihre Hilfe kommt direkt in Bulabakulu an!

22.06.2022
Ulm ist das Zentrum für die Unterstützung der SHAK Junior School geworden. Besonders viele Ulmer (und die „drumherum“) unterstützen mit ihren Spenden die Weiterentwicklung der Schule. Dies zeigt sich besonders überzeugend beim Blick auf die „Wunschliste“ /bzw. die Liste „Was wird benötigt?“ Es ist unglaublich, was in kurzer Zeit ermöglich werden konnte. Sobald uns Schuldirektor S. Luyinda Fotos schickt, werden wir  ausführlich über die Anschaffung der Gegegenstände und die Weiterentwicklung berichten!

01.06.2022
Vor kurzem fand eine schulinteren Lehrerfortbildung zum Thema „Schreiben und Lesen lernen“ an der SHAK Junior School statt. Natürlich muss mit der baulichen Entwicklung der Schule auch die Weiterentwicklung der pädagogischen Fähigkeiten der Lehrkräfte voranschreiten. Diese Fortbildungsmaßnahme war ein erster grundlegender Schritt dazu. Weitere Fortbildungsmaßnahmen sind geplant und werden zudem mit den Lehrkräften abgestimmt.

25.04.2022
Die erste Aufgabenliste mit den Anschaffungen für die SAHK Junior School ist mittlerweile fast vollständig abgearbeitet. Die meisten Ziele sind erreicht. 

So war es an der Zeit für Schuldirektor S. Luyinda neue Ziele, neue Anschaffungen für die Weiterentwicklung der Schule zu definieren. Nun ist die neue Liste „online“. Packen wir es an! Bitte helfen Sie mit!

15.04.2022
Ostermarkt in Ulm Bofingen: An zwei Sonntagen vor Ostern veranstaltete die Kirchengemeinde „Zum Guten Hirten“ Ulm-Bofingen unter der Leitung der 2. Vorsitzenden, Ricarda Simon,  jeweils einen Ostermarkt. Viele fleißige ehrenamtliche Helfer bastelten, werkelten, gestalteten und organisierten, um ein ansprechendes österliches Angebot darzubieten. Unglaubliche 954,- Euro (+150 € aus Engen) kamen an den zwei Tagen zusammen. 200,- €, die bislang noch fehlten, überwiesen wir sofort nach Bulabakulu um die Dining-Hall, den Speisesaal, fertigstellen zu können.

25.03.2022
Hier ein kurzer Bericht über alle aktuellen  Neuerungen:

1. Auf der Downloadseite kann hier eine PowerPoint Präsentation von Schuldirektor Saad Luyinda heruntergeladen werden. Sie entstand anlässlich einer  Zoom-Sitzung, die ich mit Saad Luyinda vor kurzem abgehalten habe. Sie zeigt den aktuellen Entwicklungsstand der Schule (Englisch).

2. Die 2. Vorsitzende des Vereins, Ricarda Simon, veranstaltet zwei Ostermärkte in Ulm am kommenden und dem darauffolgenden Wochenende zugunsten der SHAK Junior School (Kirchengemeinde zum Guten Hirten in Ulm-Böfingen).

3. In das Kindergartengebäude wurde eine „Dining-Hall“, ein Speisesaal für die Kinder der SHAK Junior School integriert. Noch fehlen ca 200-300 Euro um den Speisesaal fertigzustellen.

08.03.2022
Weitere Fortschritte beim Bau des Kindergartens: Das Dach ist, bis auf einige wenige Arbeiten, nun komplett fertiggestellt. Die bereits im Vorlauf bestellten Türen und Fenster wurden bereits angeliefert. Sie werden nun sukzessive in den Kindergarten eingebaut.
An dieser Stelle sei nochmals darauf hingewiesen, dass jede Spende einen mehrfachen Nutzen erzeugt: Nicht nur die Schule und damit auch die Kinder profitieren von diesen Fortschritten, sondern auch die wirtschaftliche Entwicklung in und um Bulabakulu. Beauftragt werden ja ausschließlich örtliche Werkstätten, Betriebe und Handwerker.

Was uns finanziell ein wenig Sorgen bereitet, sind die momentan  in größerem Ausmaß entstandenen Währungsschwankungen bei der Überweisung von Euro in Uganda Schilling. Außerdem treibt die Inflation natürlich auch in Uganda die Preise an. So wurde die Finanzplanung des Kindergartens um 545,- Euro überschritten. Gottseidank hatten wir noch Reserven und konnten den Abmangel ausgleichen.

22.02.2022
Ganz neue Möglichkeiten durch ihre Spenden: Nach der Installation der Solarstromversorgung am Hauptgebäude der SHAK Junior School ist auch der Einsatz eines Computers möglich. Das eröffnet auch in Bulabakulu Möglichkeiten, die anderswo längst Standard sind: Computergestützte Organisation der Schulverwaltung. Dazu bedarf es aber noch an zusätzlicher Computer und entsprechender Software.
Auch die Bedachung des Kindergartens schreitet weiter voran (Foto).

15.02.2022
Der restliche Betrag für die Finanzierung des kompletten Kindergartengebäudes ist längst in Uganda angekommen. Schon wurden die Stangen für die Bedachung angeliefert und auch die ersten Dachbalken wurden bereits gesetzt. Sicher wird es nicht mehr lange dauern und das Dach des Kindergartens wird fertiggestellt sein. Bald darauf werden die weiteren Schritte im Innenausbau, wie Türen, Fenster und Böden folgen.

In Bulabakulu, an der SHAK Junior School gibt es seit Neuestem auch Strom und damit elektrisches Licht, – ganz ungewohnt! Die großzügige Rotary-Club Spende wird Schritt für Schritt in den Bau des Kindergartens umgesetzt!

Nochmals herzlichen Dank für diese unerwartete Großspende aus Ulm-Neu-Ulm.

05.02.2022
Wunderbare Neuigkeiten! Ein verspätetes Weihnachtswunder erreichte uns dieser Tage. Der Kindergarten für die jetzt 108 Kindergartenkinder, von dem bislang schon der Rohbau fertiggestellt war, ist nun komplett finanziert und das Geld bereits auf dem Weg nach Uganda. Wie das? Der Rotary Club Ulm/Neu-Ulm stellte seine gesamte Weihnachtsspende in Höhe von 9270,- Euro (!!) der SHAK Junior School zu Verfügung. Diese  unglaubliche Welle der Hilfsbereitschaft aus Ulm sorgte für Riesenfreude bei den Verantwortlichen in Bulabakulu, besonders bei Gründungs- und Schuldirektor Saad Luyinda. Sein Schreiben an den Rotary-Club können sie auf der rechten Seite anschauen. Herzlichen Dank an die Mitglieder des Rotary-Clubs Ulm/Neu-Ulm, an den Präsidenten, Herrn Scherer, und an die unermüdliche „Verbindungsfrau“  vom Rotary-Club zu unserem Förderverein, Ulrike Scherr-Simon.

27.01.2022
Die ersten beiden Schulwochen sind um und es hat sich in der Zeit wieder viel getan. Immer mehr Eltern sehen den Fortschritt an der Schule und vertrauen ihre Kinder der SHAK Junior School an. Aktuell werden jetzt 192 Kinder im Kindergarten und in den Klassen 1 – 5 unterrichtet. Ein schöner Erfolg für die Schulgemeinde. Die Bilder zeigen die Kinder zurück an ihrer Schule.

Auch die bauliche Situation verbessert sich weiter zusehens. Der Rohbau des Kindergartens ist, wie das Bild zeigt, komplett abgeschlossen. Auch die ersten Gelder für die Bedachung des Kindergartens stehen bereit. Demnächst wird es auch an der SHAK Junior School Strom geben: Der Betrag für die Stromversorgung ist bereits überwiesen und in Kürze kann die Solaranlage installiert werden. Weiters wurde das Eingangstor aufgebaut, – auch ein Zugeständnis and die COVID 19-Verordnun der Regierung: Der Zugang zur Schule muss geregelt werden.

12.01.2022
Nach 83 Wochen oder fast zwei Jahren haben ab dem 10.01.2022 auch in Uganda wieder die Schulen geöffnet. Dies war eine der längsten Schulschließungen wegen der COVID-Pandemie weltweit! Diese extrem lange Schulschließung und die Öffnung im Januar fand auch in den deutschen Medien ein breites Echo. Seit dem 10.01.2022 dürfen und auch die Kinder aus Bulabakulu endlich wieder „ihre“ Schule besuchen. Das zweite Bild zeigt die Kinder bei ihrer Ankunft an der SHAK Junior School.